Pfeil


zurück zur Übersicht 

the agent factory GmbH

Aufgaben im Teilprojekt

Innerhalb des Projekts MOPS ist the agent factory GmbH mit der Analyse, Konzeption und Implementierung einer mobilen Workflow-Engine beauftragt. Die Entwicklung erfolgt dabei iterativ in enger Abstimmung mit den anderen Projektpartnern und wird durch Prototyping unterstützt.

Firmenprofil

the agent factory GmbH wurde 2003 im Rahmen eines Forschungsprojekts der Universität Jena ausgegründet und beschäftigt zum heutigen Zeitpunkt über 30 Mitarbeiter.

Als Spezialist für mobile, interaktive Lösungen setzt the agent factory GmbH ihr Geschäftsmodell zur Nutzung des mobilen Kanals um. Das Leistungsspektrum reicht von Consulting, über Softwareentwicklung bis hin zur Betreuung des laufenden Betriebes und stützt sich auf mehrjährige Erfahrung besonders in den Bereichen ÖPNV, Medien und E-Commerce.

the agent factory GmbH liefert Lösungen mit maximaler Reichweite, optimiert für nahezu alle Mobilfunkgeräte des deutschen Marktes inklusive iPhone, Android und Smartphones, basierend auf SMS, Java, WAP und mobile Web. In jede Umsetzung können Komponenten wie M-Payment, Ticketing, Live-Feeds, Blogs, etc. sowie flexible Abrechnungsmodelle integriert werden.

Ihre Endkunden erhalten so auch über das Mobiltelefon einen unkomplizierten, übersichtlichen Zugang zu ihrem Serviceangebot, verbunden mit einem hohen Grad an Ergonomie.

Publikationen im Projekt

 
Logo von the agent factory GmbH

Kontakt

Franziska Gering, M.A.

the agent factory GmbH
Intershop Tower
Leutragraben 1
D-07743 Jena
Telefon +49 (0) 3641 573 3480
Fax +49 (0) 3641 573 3488
Webseite http://www.the-agent-factory.de
Mail

 

zurück zur Übersicht